Über Elisabeth Köstinger

"Die Leute fragen mich oft, ob man nicht in Brüssel den Blick aufs Wesentliche in der Heimat verliert. Ich sag nur: Es ist kein Widerspruch - Die Heimat lieben. An Europa glauben."
(Elli Köstinger, 2014)

Elli Köstinger engagierte sich bereits sehr jung für ihr Herzensthema: Die Landwirtschaft.
Ab 1995 war sie durchgehend in Vertretungsorganisationen engagiert. Dazu zählten unter anderem die Österreichische Landjugend und die Österreichische Jungbauernschaft. Für die Landjugend war sie von 2002 bis 2006 als Bundesleiterin tätig; für die Jungbauernschaft von 2007 bis 2012 als Bundesobfrau. Die erste europäische Politikluft schnupperte Elli Köstinger bereits 2003. Damals war sie als österreichische Delegierte zum Europäischen Rat der Junglandwirte (CEJA) entsandt.

"Ich höre: Die EU macht, was sie will und schreibt uns alles vor. Wir sind besser ohne EU dran. Ich sag nur: Sitzen wir in Europa am Tisch oder stehen wir auf der Speisekarte?"
(Elli Köstinger, 2014)

Elli Köstinger wurde 1978 im kärntnerischen Wolfsberg geboren und wuchs auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Granitztal auf. Sie weiß somit, was es heißt, Landwirtin zu sein und somit wo der Schuh drückt. Den ressourcenschonenden Umgang mit der Natur, die Achtung von Grund und Boden und das Wissen um die Wichtigkeit der Landwirtschaft hat Elli Köstinger mit der Muttermilch aufgesogen. Dennoch zog es sie anfangs in eine andere Richtung. Nach einer Anstellung bei der Kärntner Gebietskrankenkasse und freiberuflichen Tätigkeiten während des Studiums der Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Alpen-Adria Universität in Klagenfurt, fielen Elli Köstingers Würfel 2009.

"Manche fragen: Warum sollten wir uns überhaupt für Europa engagieren? Hat das einen Sinn? Ich sag nur: Europa ist wie Fußball. Wer nicht am Platz ist, hat schon verloren!"
(Elli Köstinger, 2014)

Seit 2009 ist Elli Köstinger die österreichische Vertretung für Landwirtschaft, Umwelt, Fischerei und Frauenpolitik im Europäischen Parlament. Im Umweltausschuss ist sie die zuständige Lebensmittelsprecherin der EVP-Fraktion. Als Abgeordnete zum Europäischen Parlament ist sie auch Delegierte für die bilateralen Beziehungen zu Armenien, Aserbaidschan, Georgien sowie EURO-NEST und den AKP-Staaten. Als Vizepräsidentin der Intergruppe "Sustainable Forest - Management" zählen auch die europäischen Wälder und Forste zu ihrem Gebiet.

Für ihren unermüdlichen Einsatz während der zweijährigen Verhandlungen zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik wurde Elli Köstinger 2014 von ihren Kolleginnen und Kollegen fraktionsübergreifend zur erfolgreichsten Abgeordneten im Bereich Landwirtschaft und ländliche Aktivitäten gewählt. Eine hohe Auszeichnung und Wertschätzung ihrer Arbeit für ihr Herzensthema! Elli Köstinger ist das jüngste österreichische Mitglied im Europäischen Parlament. Innerhalb der ÖVP-Delegation nimmt sie bereits die Aufgaben der Parlamentarischen Geschäftsführerin und stellv. Delegationsleiterin wahr. Im November 2014 wurde Elli Köstinger außerdem zur Bundesparteiobmann-Stellvertreterin der ÖVP gewählt, eine hohe Anerkennung.

Elli Köstinger ist Vize-Präsidentin des Österreichischen Bauernbundes und Präsidentin von "wald.zeit Österreich - Plattform für Waldkommunikation".
Sie ist Präsidentin des Ökosozialen Forums Europas sowie Vizepräsidentin des Ökosozialen Forums Österreichs.

 

Ellis Aufgaben im EU-Parlament im Überblick:

› Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
› Stv. Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
› Mitglied im Ausschuss für die Rechte der Frau und Gleichstellung der Geschlechter
› Lebensmittelsprecherin der EVP-Fraktion im Umweltausschuss
› stellvertretende Vorsitzende des Arbeitskreis Haushalt und Strukturpolitik der EVP-Fraktion
› Vize-Vorsitzende der Delegation der Ausschüsse für parlamentarische Kooperation EU-Armenien, EU-Aserbaidschan und EU-Georgien
› Mitglied in der Delegation der Parlamentarischen Versammlung EURO-NEST
› Stv. Mitglied in der Delegation der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU
Vizevorsitzende der parlamentarischen Intergruppe "Klimawandel, Biodiversität und nachhaltige Entwicklung" sowie Vorsitzende der Arbeitsgruppe "Nachhaltige Waldbewirtschaftung"
› Vizepräsidentin der Europäischen Parlamentarischen Gesellschaft

In der ÖVP-Delegation im EU-Parlament:

› Stellvertretende Delegationsleiterin der ÖVP-Delegation
› Landwirtschafts-, Umwelt- und Frauensprecherin der ÖVP-Delegation

Ellis Funktionen:

› Vize-Präsidentin des Österreichischen Bauernbundes
› Bundesparteiobmann-Stellvertreterin der ÖVP
› Präsidentin des Ökosozialen Forums Europas
› Vizepräsidentin des Ökosozialen Forums Österreichs
› Präsidentin von "wald.zeit Österreich - Plattform für Waldkommunikation"
› Vizepräsidentin der Politischen Akademie der ÖVP
 

 

 

 

>> Zu den Pressefotos von Elli Köstinger