Chancengleichheit für Jugend und Frauen

Unabhängig des Alters, des Geschlechts, der Herkunft oder der Ansichten müssen alle EU-Bürgerinnen und Bürger dieselben Startvoraussetzungen haben, um ihre Ziele verwirklichen zu können. Im Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter (FEMM) trete ich daher für alle Maßnahmen ein, die unter gleichen Bedingungen Innovation und Ideenfreude wecken.

Im Rahmen der Millenniums-Entwicklungsziele wurden für die Zeit nach 2015 ehrgeizige Ziele hinsichtlich der Rechte der Frau und der Gleichstellung der Geschlechter gesetzt. Begrüßenswerte Kernpunkte daraus sind: Erstens, die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen zu fördern und damit den Wohlstand der Frauen in Europa zu steigern. Zweitens, Frauen zu motivieren, sich stärker an Entscheidungsprozessen zu beteiligen. Drittens, jegliche Gewalt gegen Frauen zu bekämpfen. Viertens, Frauen den Zugang zu allgemeiner Bildung (im Primar-, Sekundar- und Hochschulbereich) und beruflicher Bildung zu erleichtern.  Des Weiteren will man einen besseren Zugang zu hochwertiger medizinischer Versorgung, hochwertige und stabile Beschäftigung, Lohngleichheit, berufliche Aufstiegsmöglichkeiten sowie die Teilnahme von Frauen am politischen und wirtschaftlichen Leben forcieren.

Es gibt immer noch viele Bereiche des alltäglichen Lebens, in denen Menschen ungleich behandelt werden. Ob es sich um soziale, kulturelle, politische oder wirtschaftliche Themen handelt, es finden sich zahlreiche negative Beispiele. Deshalb muss die Europäische Union beim Thema Gleichstellung einen modernen und der Zeit gerechten Weg einschlagen, der Vorbildwirkung hat. Das Hauptaugenmerk des FEMM-Ausschusses richtet sich auf das geschlechtsspezifische Lohngefälle, die Frauenarmut, die geringe Beteiligung von Frauen an Entscheidungsprozessen, einen höheren Frauenanteil in Führungsebenen und -positionen sowie in der Politik.

Alle Informationen zum Ausschuss für Frauenrechte und Gleichstellungsfragen:
http://www.europarl.europa.eu/committees/de/femm/home.html